© 2019 Susanne Achermann  |  Impressum & Datenschutz

Wellness-Kinesiologie IV

Organreflexe

Die Bartons vom Biokinesiologischen Institut, haben in jahrelanger Forschung mit Organreflexen festgestellt, das bestimmte belastende Gefühle Organreflexe "ausschalten" und daraus früher oder später körperliche Symptome resultieren können. Oft liegen darunter unbewusste, belastende  Verhaltensarten. Wenn man diese herausfinden kann und verändern will, ergibt sich ein grosses Potenzial zur persönlichen Weiterentwicklung und Gesundheitsprävention.

Sie lernen über 60 Organreflexe und die damit verbundenen Emotionen kennen. Durch spezifische Emotionenpaare lassen sich die belasteten Organreflexe ausgleichen und die blockierte Energie wieder in Fluss bringen. Ausserdem arbeiten wir mit energetischen Beziehungen zwischen Organen, Meridianen, Extrameridianen, Drüsen, Hauptnerven, und Chakren.

Daten 2020

Samstag, 24.10.2020

Sonntag, 25.10.2020 - bis am Mittag

Dauer

1.5 Kurstage, 10 Stunden

Kosten

CHF 280.-

inkl. ausführliches Kursmanual

Voraussetzung

Variante 1: Wellnesskinesiologie I und II, TfH I und II

Variante 2: Kinesiologische Ausbildung oder in Kinesiologischer Ausbildung ab 100 Std.

Kursort

Praxis KinerQi

Alpenstrasse 4

6004 Luzern

  zurück zur Kursübersicht